• Google Übersetzungshilfe

Bebra Betreibermodell

Steigen Sie jetzt ein

Besonders Landwirte mit Viehbetrieben können jetzt vom neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2012 profitieren und sich mit dem Bau einer Biogasanlage ein zweites und vor allem zukunftssicheres Standbein schaffen.

Da unsere Anlagen mit einem hohen Anteil an Gülle betrieben werden können, sichert das neue EEG Landwirten eine lukrative Einkommensquelle - staatlich garantiert über 20 Jahre. Das gilt besonders für Anlagengrößen bis 75kW el., die eine Pauschalvergütung von 25 Cent/kWh erhalten.

Bebra Biogas bietet auch für diese Kompaktanlagen bis 75kW elektrischer Leistung ein Betreibermodell an. Eine Projektgesellschaft finanziert und baut die Kompakt-Biogasanlage. Der Landwirt erhält u.a. einen Anteil der Erträge - ohne große Investitionen tätigen zu müssen.

Die entscheidenden Vorteile:

-  Beteiligung an den Stromerlösen in Höhe von 10%
-  kostenlose Wärme
-  langfristige Abnahmevereinbarung für Substrate (Mais etc.)
-  Preise sind an den Index, z.B. Weizen, gekoppelt, d.h. sie werden jedes Jahr 
   neu an die Marktsituation angepaßt
-  kostenloser Düngevorteil gegenüber Gülle

Darüber hinaus besteht für den Landwirt die Möglichkeit, die Biogasanlage alle fünf Jahre selbst zu übernehmen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns an oder schreiben uns eine e-Mail. Wir beraten Sie gern.



Kontakt

Tel.: +49 (0)231 9982700
[email protected]